newmagic datensysteme
HadlhofStudienLehrveranstaltungenLebenshilfeForschungInskription
Studien > Alternative Literatur
Der slowenische Tolar
Alternative Literatur
senfinator vs. schmalzilla
interview mit einem tapir
Hydrobiologie
Wickerl's Whiskystudie
Man of the year 2003
Blue Chips
Livebericht eines Stipendiaten

Alternative Literatur

werner franz udo jürgens und die bohnen des koran

eines tages passierte das unglück - das ende der welt nahte: herrman erlitt einen weiteren schrecklichen unfall, als walter schistock mit seinem nagelneuen firmenwagen, einem futuristisch, von eseln angetriebenen lada gnom gegen herrmans von einer gondel herabhängendem penus prallte. unser held und vorbild der jugend überlebte, und verbrachte, nach mehreren schmerzhaften operationen die folgenden 48 jahre in der nahegelegenen krankenanstalt eines jugendgefängniss in ried im innkreis, wo sich muskelbepackte pfleger um seinen eingegibsten penus kümmerten, ihn tage und nächtelang streichelten und liebkosten, auf dass er wieder standhaft in allen disziplinen siegen möge.

die qualitativ hochwertigsten tages-qualitätsliteratur des großschifahrerischen reiches, die grounznen-zeitung, schaffte es indes, herrmannismus als neue staatsreligion zu etablieren; sicher mögen die täglichen gebete der nation, vorzelebriert von staatsoberhaupt klestil-andre aamondt richtung innkreis dem schnellen gesunden unseres helden geholfen haben.

deshalb konnte er schon früh, im alter von 81 jahren, fit und gesund mit voll einsatzfähigem und nach sieg lechzendem penus die krankenanstalt, und 7 jahre später auch das jugendgefängnis verlassen. begrüsst wurde er von der jubelnden, gesamtösterreichischen bevölkerungsmasse, welche sich rituell vor ihm, als zeichen ihrer wertschätzung, den penus prellte und ihm kleine figurinnen seines wiedergesundeten "schistocks" verehrten.

doch herrmann konnte nicht länger warten. er zwängte sich in seinen alten, aber wohlgedienten schianzug aus holz (inklusive abzeichen der nsdap, der "nationalen skidoping anal-penetration"-gesellschaft), mit dem er schon so manches internationales rennen bestritt und auch gewinnen konnte und machte sich auf den weg gen italien.

"steht unser großer herrmann wieder stramm?", titelte die grounznen zeitung, begleitet von einer illustration einer jungen, 57-jahre alten, nackten studentin, die das geld dringend benötigte, um weitere madonnenbilder, welche herrmann zeigen, zu erstehen.
dies alles geschah innerhalb von 47 minuten nach seiner entlassung. nun aber hielt ihn nichts mehr, und innerhalb weniger minuten riss er, mit seinem selbstgeschnitzten renn-bigfoots aus gusseisen 4 oder 5 weitere siege an sich; es ging so schnell, man konnte sie kaum zählen. österreich bekreuzigte sich.

auch hainz brüllzher, der mittlerweile 142-jahrige kommentator, war begeistert, und kommentierte herrmanns sieg mit den worten: "do muass er jetzt voll stoff grod owifoan, er was eh wia des geht".

Autor headcore, Quelle: mizzit.antville.org